Über Caeruin

Kurzbeschreibung

Zwischen diesen Buchdeckeln befindet sich das Wissen um einen Kontinent, der fernab unserer Erde auf einer anderen Welt in einem Universum liegt, dessen Bewohner die Meere gleichermaßen wie den Himmel bereisen. Wo sich Welten dicht an dicht drängen, die allesamt in einer Vielfalt von Leben erstrahlen. In einem Universum, in dem die Anziehungskraft der Planeten und Monde so stark ist, dass auf den Meeren Himmelsbrücken entstehen. Gewaltige sich auftürmende Wassermassen, die einem Wasserfall gleich gen Himmel schießen und dort miteinander verschmelzen und Verbindungswege zu anderen und oft völlig neuen Welten schaffen. Ein Kontinent, der wie kein anderer von kosmopolitischem Wandel und überweltlichem Handel geprägt ist und zugleich die letzte Zufluchtsstätte der Raundarroch darstellt, jenes legendären Himmelsfahrervolks, dessen eigener Kontinent vor Tausenden von Jahren der Finsternis anheim fiel.